Menü überspringen

Energetisches Reinigen

Räuchern wieder stark im Kommen!

Die meisten von uns kennen den Brauch des „Räucherns“ nur von früher – als unsere Vorfahren zu Weihnachten, zu Neujahr und in den Raunächten damit Haus, Hof und Stall gereinigt haben.

Ich setze das Räuchern gezielt zur feinstofflichen energetischen Reinigung ein. Denn alle Räume speichern Informationen (Ereignisse, Schicksale, Gefühle der Menschen, die darin leben). Diese Schwingungen können sich negativ auf unser Wohlbefinden auswirken: Durch das Räuchern wird die negative Atmosphäre gereinigt. Die sogenannte „dicke Luft“ löst sich auf, man fühlt sich wieder wohler.

Das Räuchern erfolgt in drei Schritten: reinigen, harmonisieren und aufbauen von Energie. Neben den klassischen Weihrauchmischungen  bevorzuge ich beim Räuchern selbst gesammelte heimische Kräuter und Harze, die von ihren Schwingungen zu unserem Umfeld und den Menschen passen. Für alle, die keine Kräuterexperten sind, gibt es auch fertige Räuchermischungen zu kaufen.

Zimbel und Klangschalen lassen Klangwellen entstehen, welche die positive aufgebaute Energie im Raum verwirbeln.

Anwendungsgebiete: Ordinationen, Praxen, Schulen und Kindergärten, Altenheime, Krankenanstalten, Büros und Betriebsgebäude sowie alle Räumlichkeiten, in denen Menschen leben und arbeiten. 

Gerne erstelle ich einen Kostenvoranschlag auf Anfrage!

made by mediawerk
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK